Chorwappen Wappen von Ruhland Männergesangverein 1846 Ruhland e. V. 168 Jahre Männergesang

Bildergalerie

Zum 5. Hafenfest in Senftenberg sangen die Vereinigten Männerchöre von Südbrandenburg, unter der Leitung von Peter Apelt, zum musikalischen Frühschoppen. Der Chor setzte sich aus dem Chor der Bergarbeiter Brieske, dem MGV 1893 Arnsdorf, dem MGV Germania Werchow und dem MGV 1846 Ruhland zusammen. Dieser stimmengewaltige Chor kam bei den Zuhörern sehr gut an.

August 2017, Bilderquelle:MGV 1846 Ruhland e. V.

Auch 2017 begaben sich die Männer auf Himmelfahrtstour. Beginn war wie seit Jahren schon im Schützengrill Ruhland. Ein Lied und die Tour geht los, ins Schlemmerstübchen nach Schwarzheide, Biehlen und Schwarzbach. Zur Mühle in Arnsdorf und der Abschluss in unserem Sängerlokal im Hotel Zum Stern in Ruhland.

Mai 2017, Bilderquelle: Werner Zimpel, Bernhard Neumann

Chorveranstaltungen anlässlich der 700 - Jahrfeier der Stadt Ruhland

Am Sonntag wurde der Festgottesdienst auf dem Ruhlander Markt abgehalten. Danach wurde zum gemütlichen Beisammensein bei Frau Theiß geladen. Auch die Majestäten waren vertreten.

Mai 2017, Bilderquelle: MGV 1846 Ruhland e. V.

Im Rahmen der Ruhlander Festlichkeiten wurde das 18. Amtssängertreffen durchgeführt. Das ist schon eine lange Tradition, dass sich die Chöre des Amtes Ruhland zum gemeinsamen Singen treffen.

Mai 2017, Bilderquelle:MGV 1846 Ruhland e. V.

Als Auftaktveranstaltung zur 700 - Jahr - Feier der Stadt Ruhland gestalteten der Gemischte Chor Ruhland, die MICHAELIS Chöre und der MGV 1846 Ruhland einen musikalischen Abend in der Ruhlander Kirche. Die musikalische Leitung lag in den Händen von Michael Zumpe.

Mai 2017, Bilderquelle: EVENTFOTO-SERVICE FRENZEL Ruhland

Was war 2016 noch los? Das Amtsängertreffen zum 20. Chorjubiläum des Volkschores Schwarzbach, das Hafenfest in Senftenberg, der Mamutbaum und die Konzerte zum Advent in Schwarzheide und in Brieske.

Dezember 2016, Bilderquelle:MGV 1846 Ruhland e. V.

Auch die Sänger nahmen im Advent auch einmal eine Auszeit. Wir begaben uns auf eine Reise nach Bunzlau. Dort besuchten wir eine Keramik - Manufaktur, besichtigten die Stadt und dann kamen noch das Christkind und die Weihnachtsmannbrigade. Bei Gesang und einem guten Schmaus saßen wir gemütlich beisammen.

Dezember 2016, Bilderquelle: S. Dick, W. Zimpel, S. Falkensteiner

Im Rahmen des Oktoberfestes der Gemeinde Schikpau nutzten wir die Räumlichkeiten im Media Center des Lausitzring. Mit befreundeten Chören gestalteten wir einen musikalischen Nachmittag anläßlich unseres 170. Chorjubiläums.

Oktober 2016, Bilderquelle: S. Dick, R. Herrmann, S. Falkensteiner

Den Festakt zum 170. Gründungsjubiläum für geladene Gäste begingen wir am 24.09.2016 im Schützenhaus Ruhland. Zu den Gästen gehörten neben den Sponsoren, Freunden des Chores und Bürgermeistern auch der Ministerpräsident des Landes Brandenburg Dr. Dietmar Woidke sowie die Landtagsabgeornete Gabriele Theiss.

September 2016, Bilderquelle: S. Falkensteiner

Am 18. September feierten wir mit anderen Chören das 70. Chorjubiläum des Volkschores Obercunnersdorf. Uns verbindet eine jahrzehnte lange Chorfreundschaft, die auch die Wende sehr gut überstanden hat. Es wurde gemeinsam gesungen und jeder Chor brachte noch einen Liedergruß.

September 2016, Bilderquelle: S. Falkensteiner

Für den Ruhlander Chor schon fast Tradition. Der Schwarzheider Bürgermeister ,Christoph Schmidt, lädt zum 4. mal zum Erntedank in die polnische Partnergemeinde Krosno ein. Gemeinsam mit Schwarzheider Bürgern fährt der MGV 1846 Ruhland e. V. zum Fest nach Polen. Wir sind schon "alte Bekannte". Marek Cebula, der Bürgermeister, kennt die Ruhlander Sänger schon länger. Leider konnten wir nicht zu jedem Erntedankfest singen. Die Sänger haben leider "keine Zeit". Das Fest ist schon immer ein schönes Erlebnis. Es wird gefeiert, gesungen und gut gegessen. Wir Ruhlander Sänger wollen uns an dieser Stelle beim Christoph Schmidt und beim Marek Cebula bedanken, das sie uns immer mit einladen. Von der Stadt Ruhland kennen wir solche Aktionen leider nicht.

August 2016, Bilderquelle: D. Lanzke, S. Falkensteiner

Mit Christian Reisen nach Bad Kudowa (Kudowa Zdrój), gemeinsam mit einigen Sänger des Gemischten Chores Ruhland und Freunde des Chores unternahmen wir im Mai eine 3 -tägige Schlösserfahrt nach Polen.

Mai 2016, Bilderquelle: Werner Zimpel, Siegfried Falkensteiner

Himmelfahrt 2016. Die Tour 2016 begann, wie schon seit Jahren, im Schützengrill Ruhland. Ein Lied im Schlemmerstübchen Schwarzheide, in Uschi´s Bierstuben und im Heimatverein. Ein Bier beim Vorsitzenden, Mittag in Weidmannsruh und der Ausklang im Sängerlokal.

Mai 2016, Bilderquelle: Werner Zimpel

Die Weihnachtszeit ist immer Hochzeit für die Chöre. Gemeinsam mit dem Volkschor Schipkau und dem Kirchenchor Klettwitz gestalteten wir die "Chormusik am 4. Advent" in der Klettwitzer Kirche.

Dezember 2015, Bilderquelle: Horst Raack

Bereits im Jahr 2014 gestaltete unser Chor einen "Historischen Mönchszug" auf dem Berg Oybin. Die Sänger "Historische Mönchszüge Berg Oybin e. V." gaben im Jahr 2015 gemeinsam mit dem Ruhlander Sängern ein Konzert in der Ruhlander Kirche.

Mai 2015, Bilderquelle: MGV 1846 Ruhland e. V. und Baltasar der II.

Wie in jedem Jahr unternahmen die Sänger auch 2015 ihre jährliche Himmelfahrtstour. Vom Treffpunkt im Schützengrill (mit Frühstück) ging die Tour nach Biehlen - Schwarzbach - Guteborn und im Sängerlokal Hotel "Zum Stern" ging dieser Tag dann zu Ende.

Mai 2015, Bilderquelle: MGV 1846 Ruhland e. V.

Vorweihnachtszeit, nur Auftritte? Nein, im Jahr 2014 fuhren wir in der Vorweihnachtszeit ins Erzgebirge, nach Hohnstein. Doch vorher schauten wir beim Apotheker Hermann Zwetz hinein.

Dezember 2014, Bilderquelle: Siegfried Falkensteiner

Im August unternahm der Chor eine Konzertfahrt ins Zittauer Gebirge mit einer Besichtigung der "Herrnhuter Sterne GmbH", einer Rundfahrt durch das Lausitzer Bergland und als Höhepunkt die Ausgestaltung eines "Historischen Mönchszuges" auf dem Berg Oybin.

August 2014, Bilderquelle: (B. Janner, G. Arndt K. Zickmüller)